Zürich
Alle Teilnehmenden gebüsst: Polizei löst Party an der Langstrasse auf

In einem Lokal an der Zürcher Langstrasse feierten in der Nacht auf Samstag rund 40 Leute eine Party. Die Polizei löste die Feier auf und verteilte Bussen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Polizei löste eine Party in einem Zürcher Lokal auf. (Symbolbild)

Die Polizei löste eine Party in einem Zürcher Lokal auf. (Symbolbild)

Keystone

(agl) Die Stadtpolizei Zürich wurde gegen 02.45 Uhr von einem Passanten auf die Party hingewiesen, wie es in einer Mitteilung vom Samstag heisst. Die Einsatzkräfte stiessen in dem Lokal auf 40 feiernde Gäste. Die Party wurde aufgelöst und alle Teilnehmenden wegen Widerhandlung gegen die Covid-19-Verordnung gebüsst, wie die Polizei weiter schreibt. Die zwei Organisatoren der Feier wurden verzeigt.