Kanton Bern
48-jähriger Mann kommt bei Wohnungsbrand ums Leben

In der Berner Gemeinde Meiringen kam es am frühen Samstagmorgen in einem Mehrfamilienhaus zu einem Brand. Ein Mann kam dabei ums Leben.

Drucken
Die Berner Kantonspolizei untersucht Brand- und Todesursache.

Die Berner Kantonspolizei untersucht Brand- und Todesursache.

Keystone

Am frühen Samstagmorgen um etwa 5.40 Uhr ging bei der Berner Kantonspolizei die Meldung ein, wonach aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus Rauch aufsteige. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen, wie es in einer Mitteilung heisst. Bei den Löscharbeiten wurde ein lebloser Mann in der Wohnung gefunden, der Notarzt konnte nur noch dessen Tod feststellen. Beim Opfer handelt es sich laut der Polizei um einen 48-jährigen Berner. Die Polizei ermittelt derzeit, wie es zum Brand und zum Tod des Mannes kommen konnte. (agl)

Aktuelle Nachrichten