Feuer
Sieben Verletzte nach Brand in Crans-Montana – einer davon in kritischem Zustand

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Crans-Montana VS haben sich am späten Freitagabend sieben Personen verletzt. Ein Mann befindet sich in kritischem Zustand.

Drucken
In Crans-Montana brannte am späten Freitagabend eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Dabei wurden sieben Personen verletzt. (Archivbild)

In Crans-Montana brannte am späten Freitagabend eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Dabei wurden sieben Personen verletzt. (Archivbild)

Keystone

Gegen 21.45 Uhr brach in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Brand aus. Die Einsatzkräfte konnten den Brand gegen Mitternacht unter Kontrolle bringen und löschen, wie die Walliser Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Die Feuerwehr barg einen bewusstlosen Mann aus der Wohnung. Er wurde mit einem Helikopter in ein Spital geflogen und befindet sich in kritischem Zustand. Sechs weitere Bewohner wurden ebenfalls verletzt und ins Spital gebracht.

Ausserdem evakuierten die Einsatzkräfte insgesamt 50 Personen aus drei Gebäuden, wie es weiter heisst. Der Sachschaden im betroffenen Mehrfamilienhaus ist gross. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet. (abi)