Radsport
Marc Hirschi wechselt ins Team des Tour-de-France-Siegers

Nach seinem Abgang bei DSM ging das Rätselraten los, welchem Team sich Marc Hirschi anschliessen wird. Jetzt steht fest: Der Schweizer Radprofi fährt künftig für UAE Emirates.

Merken
Drucken
Teilen
Der Schweizer Radprofi Marc Hirschi verlässt DSM (ehemals Sunweb) und wechselt zu UAE Emirates.

Der Schweizer Radprofi Marc Hirschi verlässt DSM (ehemals Sunweb) und wechselt zu UAE Emirates.

Keystone

(frh) Diese Woche wurde bekannt, dass der Schweizer Radprofi Marc Hirschi sein Team DSM (ehemals Sunweb) vorzeitig verlässt. Jetzt steht fest, für welche Radequipe der Shootingstar der vergangenen Tour de France in den kommenden Jahren fahren wird: Am Samstag gibt das Team von UAE Emirates die Verpflichtung Hirschis bekannt. Bei der Mannschaft des aktuellen Tour-Siegers Tadej Pogacar erhält Hirschi einen Vertrag bis 2023.

Der 22-jährige Hirschi gehörte in der vergangenen Saison zu den grössten Aufsteigern im Radsport. Er gewann unter anderem eine Etappe an der Tour de France, die Flèche Wallonne und sicherte sich Bronze im WM-Strassenrennen in Imola.