Coronavirus
Forschende aus Lausanne entdecken hochwirksamen Covid-Antikörper

Fortschritt im Kampf gegen die Coronapandemie: Ein Schweizer Forscherteam hat einen Antikörper entdeckt, der alle bekannten Varianten des Virus weitgehend neutralisiert.

Drucken
Teilen
Schweizer Forschenden gelang ein Fortschritt im Kampf gegen die Pandemie. (Symbolbild)

Schweizer Forschenden gelang ein Fortschritt im Kampf gegen die Pandemie. (Symbolbild)

Keystone

Der Antikörper sei aus Lymphozyten eines Covid-19-Patienten isoliert worden, schreiben die ETH Lausanne (EPFL) und das Waadtländer Universitätsspital (CHUV) am Dienstag in einer Mitteilung. Für die Forschenden ist klar: «Es handelt sich um einen der wirksamsten Antikörper, die bisher gegen SARS-CoV-2 identifiziert wurden.»

Der Antikörper wirkt nach den neuen Erkenntnissen gegen alle Varianten des Virus und verhindert wirksam, dass der Erreger in die Lungenzellen eindringt und sie infiziert. Die Replikation des Virus wird gestoppt und das Immunsystem kann ihn eliminieren. Hamster, die mit dem Antikörper behandelt wurden, blieben trotz hochinfektiösen Dosis infektionsfrei. Klinische Versuche sind für Ende 2022 geplant.

Chance für Menschen mit schwachem Immunsystem

Der Antikörper kann Patienten prophylaktisch gegeben werden. Er wurde so entwickelt, dass er bis zu sechs Monate lang schützt. «Dies macht ihn zu einer sehr attraktiven präventiven Option, um gefährdete ungeimpfte Personen oder geimpfte Personen, bei denen keine Immunreaktion hervorgerufen werden konnte, zu schützen», heisst es weiter. Immungeschwächte Personen, Krebs- oder Transplantationspatienten könnte der Antikörper zwei- bis dreimal pro Jahr gespritzt werden.

Die Entwicklung des neuen Antikörpers ebne den Weg für eine verbesserte Behandlung schwerer Formen der Krankheit. Sie ermöglicht zudem neue prophylaktische Massnahmen für Personen mit geschwächtem Immunsystem. Trotzdem: «Die Entdeckung soll jedoch nicht die Impfung ersetzen.» Diese sei nach wie vor die wirksamste Methode zum Schutz vor einer Infektion ist. (wap)

Aktuelle Nachrichten