Animationsfilmfestival
Ivana Kvesić leitet neu das Filmfestival Fantoche

Das Internationale Festival für Animationsfilm Fantoche erhält eine neue Direktorin: Ivana Kvesić. Sie tritt ab November 2021 die Nachfolge von Annette Schindler an.

Merken
Drucken
Teilen
Sie wird neu das Filmfestival Fantoche in Baden als Direktorin leiten: Ivana Kvesić.

Sie wird neu das Filmfestival Fantoche in Baden als Direktorin leiten: Ivana Kvesić.

Fantoche

(dpo) Die 39-jährige Ivana Kvesić ist seit 2017 Co-Leiterin der Schweizer Jugendfilmtage und im Selektionsteam des Internationalen Wettbewerbs der Internationalen Kurzfilmtage Winterthur. Darüber hinaus ist sie Präsidentin des Filmclub Xenix in Zürich und Vorstandsmitglied des Swiss Women Audiovisual Network (SWAN).

Der Vorstand von Fantoche freue sich, mit Kvesić eine kultur- und wirtschaftsaffine Persönlichkeit gefunden zu haben, die das Festival in eine neue Ära begleiten wird, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst. Präsident Simon Spiegel ist überzeugt: «Sie wird nicht nur weiterführen, was Annette Schindler in den vergangenen zehn Jahren erfolgreich aufgebaut hat, sondern darüber hinaus eigene Akzente setzen», lässt er sich zitieren.

Ivana Kvesić wird ab November 2021 die Nachfolge von Annette Schindler antreten, die seit 2012 das Filmfestival in Baden leitet. Für die 19. Ausgabe von Fantoche vom 7. bis 12. September 2021 ist noch die bisherige Direktorin verantwortlich.