Corona
Das BAG weibelt erneut mit einer Kampagne für die Impfung

Noch immer ist die Impfquote in der Schweiz eher tief. Um noch einmal Unentschlossene zu motivieren, startet das Bundesamt für Gesundheit eine neue Impfkampagne.

Drucken
Teilen
Mit diesen Motiven will das BAG erneut zur Impfung motivieren.

Mit diesen Motiven will das BAG erneut zur Impfung motivieren.

BAG

Erneut startet das Bundesamt für Gesundheit (BAG) eine Kampagne für die Corona-Impfung. Dabei sollen jene angesprochen werden, «die bisher damit zugewartet haben sich impfen zu lassen», wie es in der Mitteilung vom Montag heisst. Der Slogan: «Nicht verpassen: Impfen lassen».

Wer sich noch vor dem Herbst impfen lasse, «hilft mit, einer neuen Pandemiewelle entgegenzuwirken und leistet einen Beitrag, die Freiheiten des Alltags zurück zu bringen.» Auf den Plakaten zu sehen sind Menschen, die einem Pfeil folgen. Einmal ist das Ziel «entspannter auf Reisen», «einmal zurück zu mehr Normalität» und einmal wiederholt das BAG auch sein Credo «Jede Impfung zählt». (mg)

Aktuelle Nachrichten