Aussendepartement
Ignazio Cassis holt USA-Korrespondenten von SRF als neuen Kommunikationschef

Ignazio Cassis ernennt den USA-Korrespondenten von Fernsehen SRF, Peter Düggeli, zum Kommunikationschef des Aussendepartements. Düggeli tritt die Stelle per April an.

Merken
Drucken
Teilen
Cassis macht mit Düggeli einen erfahrenen Journalisten zum neuen Kommunikationschef.

Cassis macht mit Düggeli einen erfahrenen Journalisten zum neuen Kommunikationschef.

HO/SRF

(gb) Der USA-Korrespondent von Fernsehen SRF, Peter Düggeli, wird künftig nicht mehr in Washington arbeiten, sondern in Bern. Aussenminister Cassis hat ihn zu seinem Kommunikationschef ernannt, wie das Aussendepartement (EDA) am Dienstag mitteilte.

Düggeli ist seit 2015 für SRF in Washington tätig. Zuvor arbeitete er für das Nachrichtenmagazin 10vor10 und als Wirtschaftsredaktor für die Tagesschau. Gemäss der Mitteilung des EDA hat Düggeli Geschichte und Englisch studiert sowie die Schweizer Journalistenschule abgeschlossen.

Der SRF-Mann tritt seine neue Stelle am 1. April an, als Nachfolger von Sebastian Hueber. Im Januar hatte SRF bekannt gegeben, dass Düggeli aus familiären Gründen aus Washington zurückkehre. Düggelis Nachfolger in Washington wird Pascal Weber.