Leserbrief
Wieder eine rosarote Brille aufgesetzt

«Eine Schuhdemo – was soll das?», Ausgabe vom 14. Mai

Merken
Drucken
Teilen

Es ist lächerlich, dass man während einer Zeit, wo Tausende Menschen auf Kurzarbeit sind und viele sogar den Job verlieren, eine Klimademonstration halten muss. Klar, das Klima ist wichtig, aber im Moment sind andere Dinge viel wichtiger.

Juso und weitere Linke unterstützen diese Demonstration noch – sie disqualifizieren sich damit selbst und zeigen damit, dass sie den Rahmen komplett gesprengt und wieder eine rosarote Brille aufgesetzt haben.

Jetzt ist die Zeit, wo wir zu unserer Schweiz halten müssen und den Menschen vor Ort helfen sollen. So auch den Menschen in der Flugindustrie. Die Klimastreiker regen sich darüber auf, dass die vergebenen Kredite nicht an Klimavorlagen gebunden wurden – da haben die Streiker wohl wieder nicht zu Ende überlegt.

Nur eine funktionierende Wirtschaft ist in der Lage etwas gegen den Klimawandel zu tun. So müssen wir zuerst schauen, dass wir die Flugzeuge wieder in die Luft bringen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Wir sehen also wieder grün ist nicht immer gleich grün, und vor allem nicht wirtschaftlich nachhaltig!

Lucian Schneider, Vizepräsident Junge SVP Kanton Luzern