Leserbrief
«Die Mall hat ihre Berechtigung»

«Mall bietet Parkplätze gratis an: Gemeinde drückt ein Auge zu», Ausgabe vom 12. Mai

Merken
Drucken
Teilen

Ich finde es störend, immer wieder diese negativen Schlagzeilen zur und über die Mall of Switzerland in Ebikon zu hören. Wer und wem ist dieses Center ein Dorn im Auge? Immer dem VCS. Bereits in der Planungsphase wurde mit allen Mitteln versucht, das Vorhaben zu verhindern, dann bekämpfte man die Anzahl der Parkplätze, dann beanstandete man die Reduktion der Parkgebühr und jetzt ist sogar das Gratisparkieren ein Verstoss gegen die Grundvereinbarung.

Ich werde den Eindruck nicht los, dass sich die Zuständigen beim VCS den Zeitpunkt herbeisehnen, uns im Rontal daran zu erinnern, dass uns seinerzeit eine «Betonruine» prophezeit wurde.

Ich hoffe dem wird nicht so. Die Mall hat ihren Platz und ihre Berechtigung in der Rontal-­Metropole. Dominik Hertach, Geschäftsführer VCS Luzern, ist/war Initiator für ein attraktives Kriens – ich und viele Rontaler sind für ein attraktives Äbike.

Franz Busch, Ebikon