Verkehrsunfall

Seniorin auf Fussgängerstreifen in Fällanden angefahren

Wegen des Unfalls wurde die Dübendorferstrasse für rund zwei Stunden gesperrt; die Feuerwehr Fällanden signalisierte eine Umleitung.

Wegen des Unfalls wurde die Dübendorferstrasse für rund zwei Stunden gesperrt; die Feuerwehr Fällanden signalisierte eine Umleitung.

Eine 88-jährige Frau ist am Freitagmorgen in Fällanden auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren worden. Sie erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Spital gebracht werden.

Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte, fuhr ein 27-jähriger Mann kurz nach 6 Uhr mit seinem Personenwagen auf der Dübendorferstrasse Richtung Maur. Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 7 kam es zur Kollision mit der Frau. Diese überquerte den Fussgängerstreifen von links herkommend.

Die aktuellen Polizeibilder:

Meistgesehen

Artboard 1