Zürich

Rollerfahrer nach Kollision mit S-Bahn gestorben

Der Motorradlenker verstarb noch auf der Unfallstelle. (Symbolbild)

Der Motorradlenker verstarb noch auf der Unfallstelle. (Symbolbild)

Bei einem Bahnübergang der Sihltal Zürich Uetliberg Bahn (SZU) ist es am Sonntagabend zu einer Kollision zwischen einer S-Bahn und einem Elektro-Roller gekommen. Der 51-jährige Rollerlenker verstarb trotz Reanimation noch auf der Unfallstelle.

Die Sihltalbahn war am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr von der Haltestelle Zürich-Manegg nach Zürich-Brunau unterwegs, als sie beim Hinterhagenweg mit einem Elektro-Roller kollidierte. Unfallhergang und -ursache sind noch unklar, wie die Stadtpolizei Zürich am Montag mitteilte.Die aktuellen Polizeibilder: 

Meistgesehen

Artboard 1