Wieso der Kran kippte, ist noch unklar, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei sowie die Staatsanwaltschaft Winterthur / Unterland untersucht. Für die Abklärungen wurden ein Baustatiker sowie ein Spezialist der SUVA aufgeboten.

Der Kran kippte aus bisher unbekannten Gründen um.

   

Die aktuellen Polizeibilder: