Wiedikon

Jetzt ist das Todesopfer vom Kellerbrand in Zürich identifiziert

Eine tote Person nach Brand

Eine tote Person nach Brand

In Zürich Wiedikon hat es am Donnerstagmorgen im Untergeschoss eines Hauses gebrannt. Dabei wurde eine tote Person gefunden. Dieses Video wurde am 3. Januar erstmals veröffentlicht.

Das Todesopfer, das vergangene Woche nach einem Kellerbrand im Zürcher Kreis 3 gefunden worden ist, ist identifiziert. Es handelt sich um den Geschäftsführer des Pubs, das sich im gleichen Gebäude befindet.

Angaben zur Brandursache machte die Stadtpolizei in ihrer Mitteilung vom Mittwoch nicht. Gemäss ersten Erkenntnissen kann eine Brandstiftung aber ausgeschlossen werden.

Am vergangenen Donnerstag war es in einem Keller in Zürich-Wiedikon zu einem Brand gekommen. Nach den Löscharbeiten entdeckten die Rettungskräfte dann den Verstorbenen.

Die aktuellen Polizeibilder: 

Meistgesehen

Artboard 1