Adlikon

Frontalkollision auf der A4 - drei Verletzte

Nach dem Unfall war die A4 für drei Stunden gesperrt.

Nach dem Unfall war die A4 für drei Stunden gesperrt.

Bei einem Zusammenstoss zwischen einem Auto und einem Lastwagen sind am Freitagnachmittag auf der A4 in Adlikon bei Andelfingen zwei Personen schwer und eine leicht verletzt worden. Die Strasse war längere Zeit gesperrt.

Kurz vor 17.30 Uhr geriet ein 51 Jahre alter Mann mit seinem Auto in einer leichten Linkskurve aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitagabend mitteilte.

Dabei sei das Auto mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammengestossen. Der Lenker des Autos und seine 33-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Die 19-jährige Beifahrerin des Lastwagens wurde leicht verletzt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Das betroffene Teilstück der A4 war für rund drei Stunden gesperrt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1