Illnau-Effretikon

Bub (10) stirbt nach Trottinett-Unfall mit Lastwagen

Kind stirbt nach Trottinett-Unfall mit Lastwagen

Die Unfallstelle am Dienstag und eine erste Einschätzung der Polizei.

Ein zehnjähriges Kind ist am Dienstagmittag auf einem Fussgängerstreifen in Illnau-Effretikon von einem Lastwagen erfasst worden. Der Junge zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch auf der Unfallstelle starb.

Der 19-jährige Lastwagenlenker war kurz vor 12 Uhr in Illnau unterwegs, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Bei einem Kreisel bog er rechts ab. Gleichzeitig fuhren zwei Knaben auf Trottinetts über den Fussgängerstreifen.

Dabei kam es zur Kollision zwischen dem Lastwagen und einem der beiden Kinder. Die Unfallursache wird untersucht.

Die aktuellen Polizeibilder: 

Meistgesehen

Artboard 1