Dietikon

Polizei verhaftet gesuchten Dieb bei Verkehrskontrolle

Die Polizisten nahmen während der Verkehrskontrolle sechs Personen fest. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochnachmittag eine verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrolle durchgeführt. Insgesamt sechs Männer nahmen sie in Dietikon fest.

Um 17 Uhr abends kontrollierte die Kapo Zürich ein Auto mit serbischen Kontrollschildern. Die Polizisten stellten fest, dass die fünf Insassen in der Schweiz gearbeitet hatten – ohne die entsprechenden Visa und Bewilligungen. 

Die fünf Serben im Alter zwischen 36 und 56 Jahren wurden wegen Widerhandlungen gegen das Ausländer- und Integrationsgesetz verhaftet. Sie werden nach den polizeilichen Befragungen an die Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis zugeführt. 

Zudem nahmen die Polizisten einen 18-jährigen Schweizer fest, der wegen Raubs zur Verhaftung ausgeschrieben war. Die Staatsanwaltschaft See/Oberland wird sich mit ihm befassen. 

Die aktuellen Polizeibilder: 

Meistgesehen

Artboard 1