Zürich

Fussgänger bei Kollision mit Auto in der Stadt Zürich verletzt – Unfallhergang ist noch unklar

Spezialisten der Stadtpolizei Zürich versuchen den Hergang des Unfalls vom Dienstag auf der Forchstrasse zu klären. (Symbolbild)

Spezialisten der Stadtpolizei Zürich versuchen den Hergang des Unfalls vom Dienstag auf der Forchstrasse zu klären. (Symbolbild)

Auf der Forchstrasse in der Stadt Zürich ist am Dienstag ein Auto mit einem Fussgänger kollidiert. Der Mann zog sich dabei unbestimmte Kopfverletzungen zu, die Sanität brachte ihn ins Spital.

Laut Mitteilung der Stadtpolizei Zürich fuhr eine Frau mit ihrem Personenwagen um etwa 12.45 Uhr vom Kreuzplatz her auf der Forchstrasse in Richtung Balgrist. Im Bereich eines Fussgängerstreifens kam es zur Kollision mit dem Mann. 

Die Polizeibilder vom Juli 2020:

Meistgesehen

Artboard 1