Zürich
Fällt dieses Jahr aus: Auch das Knabenschiessen 2020 muss wegen Covid-19 abgesagt werden

Nach dem Sechseläuten und der Street Parade muss mit dem Knabenschiessen ein weiterer Zürcher Traditionsanlass wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Merken
Drucken
Teilen
Das Knabenschiessen und die dazugehörige Chilbi. (Archivbild)

Das Knabenschiessen und die dazugehörige Chilbi. (Archivbild)

KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Die Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften und die Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit möglicher Infektionsketten seien weder beim Schiesswettbewerb mit rund 4'000 Jugendlichen noch bei den mehreren hunderttausend Besucherinnen und Besuchern der Chilbi möglich, teilte die Schützengesellschaft der Stadt Zürich am Dienstag mit. Der Anlass hätte vom 12. bis 14. September stattfinden sollen.

Das Knabenschiessen 2021 soll laut Mitteilung vom 11. bis 13. September stattfinden.