Förderung

Anstieg um 2,4 Prozent: Mehr Stadtzürcher Kinder in Sportvereinen

Zürcher Sportvereine waren im letzten Jahr beliebt. (Symbolbild)

Die Zahl der Stadtzürcher Kinder und Jugendlichen, die Mitglied in einem Sportverein sind, hat im vergangenen Jahr zugenommen. Aktuell sind 16'460 junge Sportlerinnen und Sportler angemeldet. Das sind 2,4 Prozent mehr als im Vorjahr.

Gemäss einer Mitteilung der Stadt vom Mittwoch werden die 208 Vereine und Organisationen in diesem Jahr mit insgesamt 2 Millionen Franken unterstützt.

Das Geld fliesst in die Materialbeschaffung, in Sportlager, Mietkosten für den Trainingsbetrieb, Lohnkosten und in Leistungszentren. Auch Jugendsportveranstaltungen, Behindertensport und Nachwuchs-Leistungssport werden mit dem Geld gefördert.

Hauptziel der städtischen Sportförderung ist es, die lebenslange körperliche Betätigung möglichst vieler Zürcherinnen und Zürcher zu fördern.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1