leserbeitrag
Wilde beliebt in Ebikon

Heidi Koch
Drucken
Teilen
Bild: Heidi Koch
5 Bilder
Bild: Heidi Koch
Bild: Heidi Koch
Bild: Heidi Koch
Bild: Heidi Koch

Bild: Heidi Koch

(chm)

Zahlreiche Gemeinden im Kanton Luzern bieten kostenlos einheimische Wildsträucher an. Eine Hecke aus unterschiedlichen einheimischen Wildsträuchern bringt Nahrung und Raum für viele kleine Tierarten und leistet so einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt. Auf Anregung des Vereins Äbike grünt und einer Petition der parteiübergreifenden Interessengemeinschaft Liste S1 wurde diese Aktion auch in Ebikon wieder eingeführt und war ein voller Erfolg: Über 900 Sträucher wurden von über 100 Personen bestellt! Alle dankten und begrüssten dieses Angebot sehr, mit dem Ebikon Unterstützung bietet für eine Bereicherung unserer Natur im Siedlungsraum. Wir freuen uns auf den Frühling, wenn es dann grünt und blüht und summt und brummt...

Aktuelle Nachrichten