leserbeitrag
Glücksplatz – Praxiseröffnung für Gesundheit in Inwil

Marion Kleinschmidt
Drucken
Teilen
Bild: Marion Kleinschmidt

Bild: Marion Kleinschmidt

(chm)

Gesundheit fördern – Eigenverantwortung stärken

GLÜCKSPLATZ – Praxiseröffnung in Inwil

Glücksplatz – das ist ein Ort, an dem vier Fachfrauen Menschen auf ihrem Weg zu ganzheitlicher Gesundheit und gesteigertem Wohlbefinden begleiten. Persönliche Ressourcen werden lebendig und die Eigenkompetenz wird gestärkt.

Mit grossem Interesse haben die geladenen Gäste das neue Kompetenzzentrum für Gesundheit in Inwil aufgenommen. Wo ein dringendes Bedürfnis nach Klarheit wächst, nach Entspannung, nach neuem Mut, um vorwärtszugehen, da fördert Glücksplatz. Geht es gemeinsam mit seinen Klientinnen und Klienten aktiv an. Wir sehen uns einer belastenden Lebenssituation ausgesetzt, begleiten nahestehende Personen in solch intensiven Momenten. Vielleicht spüren wir, dass sich eine Veränderung ankündigt oder wir gar an einem Wendepunkt angelangt sind und suchen Stärkung für positive Entwicklungen.

Genau in diesen Situationen setzen die vier Frauen von Glücksplatz an. Jede in ihrer eigenen Fachrichtung, aber alle gemeinsam im Wissen darum, dass die Antworten auf sämtliche Fragen bereits in uns Menschen vorhanden sind. Manchmal sind wir uns dessen nur nicht bewusst oder brauchen Unterstützung bei der Umsetzung. Glücksplatz begleitet mit:

Vini Yoga Therapie und Systemische Aufstellungen mit Astrid Krummenacher-Slamanig:

Yoga ist eine ideale Möglichkeit, sich aktiv für das eigene Wohlbefinden einzusetzen. In der Kleingruppe oder in einer Einzeltherapie wird mit einer Abfolge aus Körperübungen, Atemtechniken und Meditation eine ganzheitliche Wirkung für Körper, Geist und Seele erzielt.

Systemische Aufstellungen schaffen Klarheit und Ordnung im Familiensystem und lassen eine starke, positive Kraft wachsen.

Astrologische Beratung, Horoskop-Ketten und Heilsteine mit Daniela Reis:

Wie bei einem Fahrplan lässt sich astrologisch die individuelle Reiseroute eines Menschen verfolgen. Stationen und Antworten auf die vielen «Warums?» werden sichtbar. Impulse werden freigesetzt – wir können uns entfalten und entwickeln.

Homöopathie und Coaching «Herz über Kopf» mit Cornelia Elmiger-Schmid:

Über «Fragen statt Sagen» tastet man sich vor zum blinden Fleck auf dem Weg eines Jeden. Das Jetzt und die Vergangenheit spielen eine Rolle, die Hauptrolle aber trägt eine Vision, mit der wir unsere Komfortzone endlich ausweiten können. «Was will ich?» Die Antwort kennt das Herz, aber zur Umsetzung braucht es auch den Kopf. Zur Stimulation und Aktivierung der Selbstheilungskräfte wird die passende homöopathische Arznei eingesetzt.

Psychosoziale Beratung mit Andrea Burri:

Menschen werden darin unterstützt, ihre eigenen inneren Prozesse und die Lebensgeschichte besser zu verstehen. Schritt für Schritt nähert man sich im Gespräch dem Ursprung des persönlichen Anliegens. Gespeist aus den eigenen Ressourcen können Verhaltensmuster durchbrochen und neue Strukturen angelegt werden. Derart gestärkt werden Personen befähigt, ihre herausfordernde Situation autonom zu meistern.

Glücksplatz ·Ballwilerstr. 11 · 6034 Inwil · www.glücksplatz.ch/praxis

Bild DSF8675: Rita Pauchard;

Bildlegende: von links nach rechts: Cornelia Elmiger-Schmid, Daniela Reis, Astrid Krummenacher-Slamanig und Andrea Burri

Text: Marion Kleinschmidt

Aktuelle Nachrichten