Leserbeitrag
Weihnachtsfeier Seniorenverein Frenkendorf und Umgebung im Wilden Mann in Frenkendorf

Dieter Wundrak-Gunst
Drucken
Teilen
8 Bilder
undefined Urs Burkhart, Präsident vom Seniorenverein Frenkendorf und Umgebung bei der Begrüssung
undefined Begrüssung durch den Gemeindepräsidenten Roger Gradl
undefined Pfarrer Peter Leuenberger
undefined Die Brassband Frenkendorf
undefined Walter Kern lobt die Arbeit
undefined Doch schön, wenn man eine Familie sein darf.
undefined 260 Besucher sind es gewesen

Weihnachtsfeier Seniorenverein Frenkendorf und Umgebung

So schnell geht ein Jahr vorbei. Letztes Jahr war die Weihnachtsfeier in Füllinsdorf. Dieses Jahr in Frenkendorf. Der Höhepunkt als Fest vom Jahr vom Seniorenverein Frenkendorf und Umgebung (Frenkendorf, Füllinsdorf, Arisdorf und Giebenach). Total 260 Leute nahmen an dieser Weihnachtsfeier im Wilden Mann in Frenkendorf am 16. Dezember 2017, Beginn 14.30 Uhr, teil. Wie alle Jahre, so hat das OK vom Seniorenverein sich grosse Mühe gegeben, dass es ein schönes Weihnachtsfest wurde. Die Brass Band Frenkendorf umrahmte musikalisch die Feier und bekam auch viel Applaus. Dann war für das Festessen die Familie Avdo & Safeta Zecevic, Wirte Ehepaar vom Restaurant „Zum Wilden Mann“, besorgt. Und Pfarrer Peter Leuenberger vermittelte mit besinnlichen Worten Gedanken zu Weihnachten. Auch die netten Worte vom Präsidenten vom Seniorenverein, Urs Burkhart und vom Gemeindepräsidenten Roger Gradl als Vertreter der Gemeinde Frenkendorf fanden grossen Anklang. 2018 geht es dann nach Arisdorf.

Aktuelle Nachrichten