Leserbeitrag
Unterhaltsames Konzert der Musikschule

Fetziges Konzert mit Lichteffekten

Drucken
Teilen

Am Sonntag, 06. März 2011 fand im Gemeindesaal Möriken das alljährliche Jahreskonzert der Musikschule statt. Martin Senn, Präsident der Musikschule begrüsste das Publikum und verführte es in die Welt der Filmmusik. Der Musikschulleiter Hans Binder moderierte das Programm unterstützt durch eine Powerpoint-Präsentation.

Als erstes überraschte ein grooviges Saxophonquartett das erwartungsvolle Publikum. Nun ging es Schlag auf Schlag. Amüsante Klänge waren zum Beispiel von einer gemischten Gruppe mit Akkordeon, Klarinetten, Querflöten, Trompeten und Klavier im Stück "Jurassic Park Theme" zu hören. Etwas geheimnisvoll ertönte das Gitarrenensemble mit den beiden Stücken "Schwarzpeter-Boogie" und Malaguena". Es wurden bekannte Melodien aus Walt Disney Filmen wie "Probiers mal mit Gemütlichkeit" aus Dschungelbuch und "Can You Feel The Love Tonight" aus König der Löwen gespielt. Das Streicherensemble coverte Stücke wie "Eye Of The Tiger" aus Rocky III, "My Heart Will Go On" aus Titanic, "Fawkes Of The Phoenix" aus Harry Potter und "James Bond Theme". In der Pause wurde das Publikum mit Getränken versorgt. Danach ertönten aus dem Saal bekannte Melodien wie "Super Trouper", "Dances With Wolves" und "Mission Impossible". Die Rockband, die Workshop-Band und die E-Gitarren heizten das Publikum nochmals so richtig auf. Eine grossartige Show bot auch das Schlagzeugensemble mit "YaFaMiLuMaY", wo mit ultraviolettem Licht experimentiert wurde. Zum Schluss bedankte sich der Präsident bei allen Beteiligten für die tollen Darbietungen, sowie für die kunstvolle Dekoration, welche von Oberstufenschülern unter der Leitung von Pascal Riederer kreiert wurden. gb

Aktuelle Nachrichten