Leserbeitrag
Über Abenteuer und Freundschaft- Künten: Schüler-Musical am 22. und 23. Juni 2017

Olivia Meier
Drucken
Teilen
3 Bilder
Kaktustanz Die Tanzgruppe beim Einüben des Kaktustanzes
Eine Werbegruppe fürs Schulmusical

„Die magische Reise durch die Zeit oder wie aus Feinden Freunde wurden“ - so heisst das Musical, das die Gesamtschule Künten im Juni aufführen wird. Momentan laufen die Vorbereitungen dafür auf Hochtouren.

Nach den Herbstferien begannen die Vorbereitungen für das Gesamtschulmusical an der Schule Künten, welches im Juni 2017 aufgeführt wird. Während zwei Lektionen am Dienstagnachmittag wird in altersgemischten Gruppen für den grossen Auftritt geplant, geübt und vorbereitet.

In verschiedene Stärkegruppen eingeteilt

Die Schülerinnen und Schüler wurden in Stärkegruppen eingeteilt. So entstanden sieben verschiedene Ateliers: Schauspiel, Musik, Tanz, Kostüme, Bühnenbild, Tanz, Werbung und Dokumentation. Die Gruppengrössen variieren zwischen 18-40 Schülerinnen und Schülern. Je nach Atelier werden die Gruppen von ein bis zwei Lehrpersonen unterrichtet und betreut.

Zehn Songs aus verschiedenen Epochen

Das Grundgerüst für die Geschichte des Musicals wurde von den Lehrpersonen vorgegeben. Im Vorfeld wurden bereits 10 Songs zu verschiedenen Epochen ausgewählt, wobei die musikalische Zeitreise von der Steinzeit bis ins Hier und Jetzt währt.

Die Schauspieler entwickeln rund um die Songs eine passende und spannende Handlung, während sich die Tänzer eine abwechslungsreiche Choreographie zu den Songs ausdenken. Die Musiker üben Songtexte, Melodien und erproben mitreissende Rhythmen. In den Ateliers Bühnenbild, Kostüme und Technik wird das Ganze mit aufwändigen Kleidern, Accessoires und Gadgets verfeinert und verschönert, was vom Atelier Werbung und Dokumentation jeweils auf der Atelierhomepage festgehalten wird. Ein Blick auf die Ateliershomepage dürfte sich lohnen: https://atelierkuenten.jimdo.com.

Neu zusammengesetzte Klasse aus zwei Dorfteilen

Die Zuschauer und Zuschauerinnen können sich bezaubern lassen von einer magischen Reise durch die Zeit: In einem Dorf bestehend aus zwei Dorfteilen wird eine Klasse neu zusammengesetzt und die Schüler vom Oberdorf besuchen nun mit den Schülern vom Unterdorf dieselbe Klasse. Viele Streitereien und Unstimmigkeiten halten die Klasse in Atem, bis in einer grossen Pause ein geheimnisvolles Spiel entdeckt wird, das die gespaltenen Dorfkinder vor grosse Herausforderungen stellt.

Der Musicaltitel “Die magische Reise durch die Zeit oder wie aus Feinden Freunde wurden“ beschreibt eine wunderbare Geschichte über Abenteuer und Freundschaft mit einem Happy End.

Aktuelle Nachrichten