Leserbeitrag
Sommeranlass der FDP Ortspartei Villmergen – Nomination der Gemeinderatskandidaten

Marcel Siegrist
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Mit einer eindrücklichen Werksbesichtigung bei der Xaver Meyer AG startete der von vielen Parteimitgliedern besuchte Sommeranlass der FDP Ortspartei. Peter Meyer (Bild) führte durch den kürzlich um- und ausgebauten Werkhof an der Wohlerstrasse (auf dem ehemaligen Wey Areal) in Villmergen. Am Anlass dabei waren die amtierende Gemeinderätin Barbara Bucher und Gemeinderatskandidat Renato Sanvido. Im Anschluss an die Besichtigung fand die traditionelle und durch die Vorstandsmitglieder vorbereitete Spaghettata statt.

Ortsparteipräsident Edwin Riesen orientierte zwischendurch über die kommende, wichtige Gemeindeversammlung vom 21. Juni 2013. Besonders hervorgehoben hat er dabei die Anträge des Gemeinderates für den Projektierungskredit Kindergarten Bündten und die Ablehnung des Initiativbegehrens „Erneuerbare Energie“. Die Leitung der Ortspartei empfiehlt bei beiden Vorlagen den Anträgen des Gemeinderats zuzustimmen.

Für den zurücktretenden Gemeinderat Walter Schmid schickt die FDP den Präsidenten der Finanzkommission, Renato Sanvido, ins Wahlrennen. Der im Dorf gut verankerte und bestens ausgewiesene Kandidat stellte sich persönlich vor und konnte die Anwesenden überzeugen. Die bisherige Gemeinderätin und Finanzvorsteherin Barbara Bucher-Rüegger stellt sich zur Wiederwahl. Beide Gemeinderatskandidaten wurden offiziell nominiert und in globo mit grossem Applaus bestätigt.

Aktuelle Nachrichten