Leserbeitrag
Ski-Weekend der Männerriege Niederlenz im Wallis

Schönes Winterwetter war uns hold.

Drucken
Teilen

Der Wetterbericht sagte schönes Winterwetter für das Wochenende voraus. Also machte sich eine Gruppe Männerriegler auf den Weg ins Wallis, genauer ins Lötschental. Das enge Hochtal direkt nach dem Lötschbergtunnel ist zwar nicht eine Mondäne Skidestination aber für eine Gruppe wie wir bestens geeignet. Kaum angekommen wollten alle natürlich so hoch hinauf wie es ging. Herrlicher Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen liessen dann die steilen Abfahrten zum Vergnügen werden. Am Abend wagten sich alle mit schon müden Beinen auf die zehn Kilometer lange Talabfahrt nach Kippel. Das fehlende Nachtleben im kleinen Dorf hatte auch eine gute Seite; waren wir doch am anderen Morgen fit und munter. Das Wetter machte aber nicht mehr so gut mit. Der Nebel war real, und nicht in den Köpfen. Dies verleitete manchen frühzeitig zum Kaffeehalt in einer Alphütte. Auf einer neuen Route sausten wir am späten Mittag zu Tal, und fuhren anschliessend frohgelaunt nach Niederlenz. (RR)

Aktuelle Nachrichten