Leserbeitrag
Schweisstreibende Sprints am Chutzelouf Längedorf

Mara Exposito
Drucken
8 Bilder
Chutzelouf Spannende Wettkämpfe bei hochsommerlichen Temperaturen am "Chutzelouf Längedorf". © Rainer König
Chutzelouf Spannende Wettkämpfe bei hochsommerlichen Temperaturen am "Chutzelouf Längedorf". © Rainer König
Chutzelouf Spannende Wettkämpfe bei hochsommerlichen Temperaturen am "Chutzelouf Längedorf". © Rainer König
Chutzelouf Eine erfrischende Abkühlung im Pool. © Rainer König
Showauftritt Jugend Gymnastik Kleinfeld Die Jugendsektion des Turnvereins Langendorf führte mit den aktuellen Programmen vom Gymnastik Kleinfeld und Teamaerobic eine tolle Show auf. © Rainer König
Showauftritt Jugend Teamaerobic Die Jugendsektion des Turnvereins Langendorf führte mit den aktuellen Programmen vom Gymnastik Kleinfeld und Teamaerobic eine tolle Show auf. © Rainer König
Zwei Sechstklässler räumen ab Nina Adam und Maxim Leo Haefeli sprinteten allen davon und holten sich den Titel als schnellstes „Chutzemeitschi“ beziehungsweise schnellster „Chutzebueb“. © Kevin Eggenschwiler

Am späteren Freitagnachmittag des 26. Augusts stellten sich die jungen Langendörferinnen und Langendörfer dem sportlichen Wettkampf um das schnellste „Chutzemeitschi“ und den schnellsten „Chutzebueb“. Der Anfang machte das gemeinsame Einturnen mit den rund 240 Kindern. Aufgewärmt starteten zuerst die Mädchen und Buben des Kindergartens, anschliessend die der Primarschule – angefeuert von zahlreichen jubelnden Fans. Nach ihren Höchstleistungen bei hochsommerlichen 32 Grad folgte ein verdienter Sprung in den Pool oder eine erfrischende Abkühlung unter dem Rasensprenger. Vor und nach ihren Läufen durchliefen die Kinder zudem verschiedene Posten in und ausserhalb der Turnhalle.

Zwei Sechstklässler räumen ab

Nina Adam und Maxim Leo Haefeli räumten ab – die Sechstklässler sprinteten allen davon und holten sich den Titel als schnellstes „Chutzemeitschi“ beziehungsweise schnellster „Chutzebueb“. Eine tolle Show führte die Jugendsektion des Turnvereins Langendorf mit den aktuellen Programmen vom Gymnastik Kleinfeld und Teamaerobic auf. Verköstigen konnten sich die Besucher in der Festwirtschaft mit Wurst und Schnitzel vom Grill, selbstgemachten Kuchen und Kaffee. Dank der grosszügigen Unterstützung der Raiffeisenbank Weissenstein durften sich die Medaillengewinner zudem über ein Geschenk freuen.

Weitere Fotos und die Rangliste unter www.stvlangendorf.ch.

STV Langendorf

Aktuelle Nachrichten