Leserbeitrag
Schneereiches Ski- und Snowboardlager der Schule Fislisbach

Maria Gschwend
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
5 Bilder
Skilager 13_singen.JPG
Skilager 13-warten.JPG
Skilager 13-lawinen.JPG
Gruppenfoto 1.JPG

Bilder zum Leserbeitrag

31 Schülerinnen und Schüler der 3. bis 5. Primarklassen verbrachten mit einem sechsköpfigen Leitungsteam eine erlebnisreiche Lagerwoche im Skigebiet Trüebsee-Titlis bei Engelberg.

Als die Gruppe am Montagmorgen, 4.2.13, den Car bestieg, schneite es derart, dass der Chauffeur kurzerhand beschloss, den Anhänger nicht mitzunehmen. So wurden die Skis im Gepäckraum des Cars verstaut.

Während der ganzen Woche schneite es immer wieder. Fahren im Neuschnee konnte täglich geübt werden und jeden Tag warteten die Lagerteilnehmenden, ob und wann die Bahnen fahren würden. Vom Lagerhaus aus konnten die Niedergänge der von den Sicherheitsleuten ausgelösten Lawinen beobachtet werden: Ein wahres Spektakel!
Dazwischen zeigte sich aber auch immer wieder mal die Sonne, was das auf dem Titlis aufgenommene Gruppenbild beweist.

Untergebracht war die Gruppe wie in den letzten Jahren im Chalet Trüebsee und verköstigt wurde sie im Alpstübli. An den Abenden wurde gespielt und gesungen. Die Zimmergruppen hatten Spiele vorbereitet. Am Montag standen Black Stories auf dem Programm, am Dienstag "Stadt, Land, Fluss", am Mittwoch ein Quiz mit Scherzfragen. Am Schmutzigen Donnerstag gab es einen Fasnachtsball mit Werbespots und am Freitag fand das traditionelle Lotto statt.

Nur zu schnell verging die Woche. Am Samstag kehrten alle gesund nach Hause zurück, wo sie von den Eltern auf dem Pausenplatz erwartet wurden.