Leserbeitrag
Sammelaktion für Gesundheitsprojekte

Klasse A24 der Schule für Berufsbildung in Aarau sammelt für Wasserprojekt 1300 Franken für Terre des hommes

Marcel Siegrist
Drucken

Am Montag, 25. und Dienstag 26. Mai hat die Klasse A24 der Kantonalen Schule für Berufsbildung Aarau (Lehrperson Herrn D. Hotz) anlässlich ihrer Projektwoche eine Sammelaktion zugunsten der Gesundheitsprojekte von Terre des homme-Kinderhilfe durchgeführt. In Aarau verteilten sie Mineralwasser gegen Spenden.

Millionen von Kindern haben keinen Zugang zu sauberem Wasser und sanitärer Grundversorgung deshalb sterben täglich 4'500 Kinder unter fünf Jahren an Krankheiten, deren Ursachen unsauberes Wasser und mangelnde Hygiene sind.
Tdh fördert in 18 Ländern weltweit den Einbezug von Müttern, die mit einfachen Mitteln wie Wasserabkochen und Hygienemassnahmen Krankheiten vorbeugen können, mehr Infos unter www.tdh.ch oder Tel. 056 450 23 50.

Elsbeth Marte, Terre des hommes, Arbeitsgruppe Aargau dankt der Klasse A24 für das grosse Engagement und das tolle Ergebnis von Fr. 1'300.-

Aktuelle Nachrichten