Leserbeitrag
Saisonhöhepunkt an den Regionalmeisterschaften vom20./21. Juni 2009

Der Schwimmclub Fricktal in Basel

Drucken
Teilen

Mit einer gut gerüsteten Equipe von 24 SchwimmerInnen nahm der SC Fricktal dieses Mal an den Regionalen Meisterschaften der Region West in Basel teil. Die Region RZW ist mit 48 Vereinen die Grösste des Schwimmverbandes. Für die meisten Fricktaler war dies der Saisonabschluss und es galt nochmals alle Reserven zu mobilisieren. Dies gelang ihnen auch. Vanesa Brankovic wurde mit ihrem neuen Clubrekord im 400m Freistil gar Regionalmeisterin in der Kat. der 13jährigen und durfte zusätzlich noch 2 Silber- und 3 Bronzemedaillen entgegennehmen. Nicolas Kodatschenko wurde im 50m Brust Regionalmeister in der Kat. der 13jährigen und zweiter im 100m Brust. Pascal Hedinger erschwamm sich 6 Silbermedaillen, Cristian Brigante 1 Silber und zwei Mal Bronze. Dominick Kodatschenko konnte sich als 11jähriger in der Kat. der 12jährigen im 50m und 100m Brust eine Silber- und eine Bronzemedaille umhängen lassen. Jonas Wunderlin sicherte sich in seiner Kategorie ebenfalls 1 Silber- und 1 Bronzemedaille im 50m und 100m Brust. Ramona Essig, Sebastian Kohler und Thomas Boss freuten sich über ihren jeweils guten 3. Platz.

Den Abschluss der Schwimmtage machten die Staffeln. Hier zeigte sich nochmals die Stärke und der Teamgeist der Fricktaler. Im 4 x 50m Freistil wurden Cristian, Thomas, Sebastian und Pascal Regionalmeister und gleichzeitig wurde der Clubrekord gebrochen. Die Staffel mit Ramon Wendelspiess, Aaron Wiedmer, Fabio Ruf und Nicolas freuten sich hinter ihren Teamkollegen über ihren 3. Platz. Im 4 x 50m Vierlagen wurde von Cristian, Nicolas, Pascal und Sebastian ein neuer Clubrekord gesetzt, welcher sie zusätzlich auf den 2. Platz brachte. Die Jüngsten, Patrice Wunderlin, Dominick, Fabio und Moreno Meier, konnten gleich hinter ihnen den 3. Platz für sich entscheiden. Bei den Mädchen reiche es im 4 x 50m Vierlagen nicht ganz auf den Podest, den neuen Clubrekord konnten Vanesa, Annick Willemsen, Ramona und Vanessa Rebmann allerdings für sich in Anspruch nehmen. Die Fricktaler belegten mit 3 Gold-, 14 Silber-, 13 Bronzemedaillen, 5 Clubrekorden und 57 persönlichen Bestzeitenden den 12 Schlussrang in der Mannschaftswertung.

Für 8 SchwimmerInnen ist die Saison damit noch nicht beendet. Sie haben sich aufgrund ihrer herausragenden Leistungen in dieser Saison für die Nachwuchs-Schweizermeisterschaft in Renens vom 16. - 19. Juli 2009 qualifiziert. Der SC Fricktal wünscht ihnen viel Erfolg und allen anderen eine erholsame Sommerpause.

Aktuelle Nachrichten