Leserbeitrag
Reise der Schöftler Senioren

Göscheneralp -Wieder einmal die Berge sehen

Marcel Siegrist
Drucken

Wie jedes Jahr, lud der Geneinnützige Frauenverein Schöftland Anfangs September zur Fahrt ins Blaue die über 70jährige Einwohnerinnen und Einwohner von Schöftland ein. Dieser verlockenden Einladung wurde zahlreich Folge geleistet. Zwei Reisecars starteten Richtung Sursee, dann der Innerschweiz entgegen. Es wurde munter diskutiert, wohin die Fahrt diesmal führen möge. Das Wetter war trocken und gerade richtig für einen Ausflug, bei den Mitreisenden herrschte eine frohe, erwartungsvolle Stimmung. Als der Weg Richtung Gotthard eingeschlagen wurde, freuten sich viele. Aha, es geht in die Berge! Bei Göschenen wurde der Weg schmaler und schlängelte sich kurvig bergwärts. Zum Glück war dies für die routinierten Chauffeure kein Problem. Wunderbare Wolkenbilder waren während der Fahrt am Himmel zu beobachten und bald war das Mittagsziel erreicht.
Auf der Göscheneralp wurde die prächtige Rundumsicht auf die hohen Berggipfel bewundert und die klare Luft genossen. Die Reisenden war sich einig: Dieses Reiseziel in den Bergen sei eine tolle Idee.
Im Restaurant konnte sobald ein schmackhaftes Mittagessen genossen werden. Der darauf servierte Kaffee wurde von der Gemeinde Schöftland offeriert. Herzlichen Dank dafür.
Später konnte man zwischen einem Verdauungsspaziergang, Einkauf im Berglädeli oder der Weitsicht am Stausee auswählen.
Bald führte die Rückreise über Landstrassen talwärts zum letzten Kaffeehalt nach Gisikon. Im Restaurant direkt an der Reuss konnte man sich im grossen Saal oder in der Gartenwirtschaft stärken, bevor es heimwärts ging. Dies war wiederum eine gelungene Reise in ausgezeichneter Gesellschaft. Der Frauenverein sagt, „auf Wiedersehen im nächsten Jahr". (mlü)

Aktuelle Nachrichten