stadtmusik Altstätten
Stadtmusik lädt zum Kirchenkonzert

Fabian Seitz
Drucken
Bild: Fabian Seitz

Bild: Fabian Seitz

(chm)

Am Sonntag, 21. November, um 17.15 Uhr steht das traditionelle Kirchenkonzert der Stadtmusik auf dem Programm. Dieses Jahr in der katholischen Kirche in Altstätten.

Nach einem Jahr Pause ist es kommenden Sonntag endlich wieder so weit: Das Kirchenkonzert der Stadtmusik Altstätten steht vor der Tür. Unter der Leitung von Benjamin Zwick hat sich die Stadtmusik unter unüblichen Bedingungen intensiv auf das Kirchenkonzert vorbereitet. Die ZuhörerInnen können sich auf eine geballte Ladung Musik freuen. Als Höhepunkt spielt die Stadtmusik «Ghost Ship» vom spanischen Komponist Jose Alberto Pina.

Mystische Atmosphäre

The Ghost Ship bezieht sich auf das Schiffswrack des amerikanischen SS American Star. Es geriet in einen schweren Sturm und als es abgeschleppt werden sollte, riss dem Schlepper ohne erkennbaren Grund das Seil und die American Star trieb ab. Nach einigen Tagen wurde es am Strand von Garcey, Fuerteventura angespült, wo das in zwei Teile zerbrochene Schiff zum idealen Ort für mysteriöse Vorfälle wurde. The Ghost Ship ist ein Werk voller Energie, mystischer Atmosphäre und Intensität und nimmt die ZuhörerInnen mit auf eine Reise durch die Kabinen des Geisterschiffs. Das Konzert findet unter den 3G-Bestimmungen statt. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben. (cw)

Aktuelle Nachrichten