rMV Uwil
3. Rang von Cédric

Marcel Schilliger
Drucken
Teilen
Bild: Marcel Schilliger

Bild: Marcel Schilliger

(chm)

Rennbericht Strassenrennen GP L’Échappée Martigny

Nach unzähligen Trainingsstunden bei zum Teil nassen und sehr tiefen Temperaturen, ging es am 11.04.2021 endlich los. Mein erstes Rennen in der Kategorie U17. Am Start waren 48 Athleten, mit dabei die besten Strassenfahrer von Swiss Cycling. Von Beginn weg wurde ein hohes Tempo angeschlagen und es wurde um die besten Positionen gekämpft. Nach ca. 15 km galt es, den Anstieg nach Produit 2,6km mit 7,2% zu bewältigen. Erfreulicherweise konnte ich mich im Aufstieg mit einer Verfolgergruppe vom Rest des Feldes absetzen. Die Gruppe harmonierte sehr gut und wir fuhren ein horrendes Tempo. Zu fünft kamen wir auf die letzten Kilometer des Rennens. Hinter dem überlegenen Sieger Ilian Alexandre Barhoumi (Pédale Bulloise), sprintete unsere Gruppe um den zweiten Platz. Ich musste mich nur noch vom zweiten Francesco Caruso (IG Radquer Mettmenstetten) geschlagen geben und konnte so den dritten Platz erreichen.

Aktuelle Nachrichten