wandergruppe Villigen
Wanderung im Wasserschloss

Ernst Walz
Merken
Drucken
Teilen
Bild: Ernst Walz

Bild: Ernst Walz

(chm)

Endlich war es wieder so weit. Nach einem halben Jahr Wanderdispens des ominösen Virus wegen war der Andrang gross, 29 Personen hatten sich angemeldet. Da die Gruppengrösse auf maximal 15 Personen begrenzt war, wanderten wir in 2 Gruppen mit einer Stunde Abstand. Die erste Gruppe leitete Esther Kamber, die zweite Ernst Walz. Gestartet wurde bei schönstem Frühlingswetter in Villigen, Richtung Stilli, dort über die Brücke, bei der Freudenau vorbei, ein Stück durch den Wald wo bereits die ersten Blumen sich aus dem Laub wagten und der Bärlauch grüne Teppiche bildete. Weiter ein Stück der Limmat rauf und runter bis zur ehemaligen BAG, wo wir uns in der Kantine Wasserschloss ganz unverhofft mit einem Kaffee stärken konnten.

Anschliessend ging’s weiter zum Limmatspitz, ein wunderschöner Ort. Nicht wenige der Teilnehmer haben diesen Ort noch nie besucht, und waren ganz erstaunt, welch interessante Plätze doch ganz in unserer Nähe liegen (warum denn in die Ferne schweifen…).

Von hier war es dann nicht mehr weit bis Lauffohr, wo einige für den Rest des Weges den Bus bestiegen.

Bericht Ernst Walz