leserbeitrag
Vereinsreise in den Berner Jura

Eveline Hänggi
Drucken
Bild: Eveline Hänggi
3 Bilder
Bild: Eveline Hänggi
Bild: Eveline Hänggi

Bild: Eveline Hänggi

(chm)

Perfektes Wetter begleitete den Naturschutz-, Vogelschutz- und Pilzverein Matzendorf auf der Vereinsreise am letzten Septemberwochenende. Ziel der Reise war der Libellen-Naturlehrpfad Libell'lay in Bellelay. Ausgerüstet mit Fangnetz und Feldstecher haben sich Jung und Alt in die Wildnis der Moorlandschaft gewagt. Diverse Tierarten wie Blaugrüne Mosaikjungfer, Adonislibelle, Blässhühner, Wespenspinnen oder Herden von Freibergern wurden entdeckt. Waren die kleinen Tierchen zu schnell, haben verschiedene Informationstafeln viel Wissenswertes über die faszinierenden Libellen geboten.

Nach dem Besuch der Käseverkaufsstelle genoss der Verein bei der Fahrt zum Restaurant Bellevue les Places die Landschaft des Berner Juras.

Am Nachmittag erklommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Tour de Moron bei Valbrise. Der imposante Turm wurde von Mario Botta entworfen und bietet einen wunderschönen Blick über den Jura und weiter. Gemütlich genoss die Gruppe noch die restlichen Apérohäppchen auf der Jurahöhe, bevor die Rückreise ins Thal angetreten wurde.

Aktuelle Nachrichten