frauenturnverein Zeihen
Vereinsreise FTV Zeihen

Riner Riner
Drucken
Teilen
Bild: Riner Riner

Bild: Riner Riner

(chm)

Reise des Frauenturnvereins Zeihen vom 28./29. August 2021

Am Morgen des 28. August trafen sich 10 motivierte Frauen zum alljährlichen Zwei-Tages-Ausflug. Ostschweiz war das Ziel, genau Appenzell.

Mit einem gemieteten Bus und Manuela als Chauffeuse reisten wir Richtung St.Gallen.

Das Wetter in Zeihen noch schön, schien sich allmählich zum Schlechten zu wenden. In Appenzell angekommen, erhielten wir von unseren Organisatorinnen Kaffee, Brötli und Schoggistängeli. Um 10 Uhr empfing uns eine charmante, mit Herzblut bereicherte Dame beim Appenzeller Alpenbitter. Diese Führung war sehr interessant und lehrreich. Die nachfolgende Degustation lecker und bekömmlich. Zurück im Städtli warteten wir auf ein «Überefahre» von einem Senntum. Leider hatten diese Verspätung. Wir fuhren mit unserem Bus weiter Richtung Brülisau, wo wir nach und nach auf die erwarteten Senntums trafen und diese bestaunten.

In Brülisau picknickten wir in der Wartehalle der Kastenbahn, und trotzten so dem Bindfaden artigen Dauerregen.

Eine kurze Wanderung führte uns zum Berggasthaus Ruhesitz, wo wir unseren total verregneten 1. Reisetag mit Spielen, Trinken, Essen, Singen und Lachen verbrachten.

Am Sonntag, immer noch das gleiche Wetter, fuhren wir mit den «Trottys» und strömendem Regen hinunter zur Talstation der Kastenbahn. Für einige war trocken anziehen angesagt. Danach chauffierte Manuela uns nach Teufen, wo zehn Schnäpperli für uns bestellt waren. Nach Instruktionen, Helm, Töffli und natürlich Pelerinen-Fassen fuhren wir eine gute Stunde bei miesestem Wetter durch das Appenzeller Vorder- und Mittelland.

In St.Anton wurde das Mittagessen eingenommen, bevor wir doch noch eine Stunde regenfrei zurück nach Teufen «schnäpperlen» durften. Nach einem Kaffee führte uns immer noch die gleiche Frau am Steuer wieder Richtung Aargau und zurück nach Zeihen.

Herzlichen Dank den Organisatorinnen für diese erlebnisreiche Reise.

Silvia Birri

Aktuelle Nachrichten