leserbeitrag
Schweizer-Meister-Titel in Modern, Jazz und Showdance für Oltner Tanzschule

Vanessa Wüst
Drucken
Bild: Vanessa Wüst

Bild: Vanessa Wüst

(chm)

An der Modern-, Jazz- und Showdance- Schweizer-Meisterschaft in Bern und Düdingen konnte die Spectacolo Dance Academy aus Olten zwei Schweizer-Meister-Titel, eine Silber und zwei Bronze Auszeichnungen nebst weiteren sehr guten Platzierungen feiern.

Seit mehr als einem halben Jahr studieren die Schüler:innen der Spectacolo Dance Academy die Tänze in den Förderklassen ein. Letzes Wochenende war es dann so weit. Herzklopfen hinter den Kulissen, ein letztes Toi-Toi-Toi und schon standen die Tänzer:innen im Rampenlicht an der Schweizer Meisterschaft im Modern, Jazz und Showdance. Nach dem Auftritt herrscht grosse Erleichterung, Stolz und vor allem Freude. Die Qualifikation für das Final ist schwierig bei so vielen Teilnehmenden und die Dankbarkeit gross, dabei zu sein. Um so lauter das Jubeln an der Siegerehrung über die erreichten Ränge. In allen teilnehmenden Kategorien konnte die Oltner Tanzschule hervorragende Resultate feiern. Bereits zum zweiten Jahr in Folge gewann Sophia Kudryavitskaya als eine der jüngsten Teilnehmerinnen in der Kategorie den ersten Platz und wurde Schweizermeisterin im Modern und Jazzdance. Auch im Duo konnte Aylin Hauri und Sophia Kudryavitskaya im Bereich Showdance den Schweizer-Meister-Titel vom letzten Jahr halten. Die 10 Tänzer:innen der Showgruppe der Förderklasse wurden im Modern und Jazzdance Vize-Schweizer-Meister. Die Jugendgruppe, sowie das Duo, getanzt von Angelina Zambonati und Isabelle Jankovic, belegte den Bronze-Platz.

Nach getrockneten Freudentränen und mit guten Resultaten im Rücken geht die Reise diese Woche weiter nach Spanien an die Weltmeisterschaft. Dort vertritt die Tanzschule die Schweiz am Dance World Cup.

www.spectacolo-dance-academy.ch