sATUS Turnverein
SATUS Frauenriege bei den Giessbachfällen

Elsbeth Friedl
Drucken
Teilen
(chm)

Judihui, wir haben gewonnen. Dank dem Gewinn aus dem grössten Wettbewerb im Schweizer Sport «cool and clean», «Sport rauchfrei», durften wir finanziell unabhängig unsere traditionelle Riegenreise durchführen. Unser Ziel waren die Giessbachfälle. Mit dem Bus, dem Zug, dem Schiff und der ältesten Standseilbahn der Schweiz erreichten wir bei tollem, sonnigem Wetter Giessbach. Hoch über dem Brienzersee liegt das historische Grandhotel Giessbach. Nett empfangen und begrüsst wurden wir vom Event, Sales & Marketing Koordinator, Kevin Schreiber. Das Mittagessen mundete hervorragend und das Gläschen Wein durfte nicht fehlen. Der professionelle ausgezeichnete Service durch Gabriella liess nichts zu wünschen übrig. Geniessen durften wir das imposante Naturschauspiel wie sich die Wassermassen des Giessbachs die insgesamt 14 Stufen herunter in den türkisfarbenen Brienzersee stürzten. Auf dem Rundwanderweg vom Grandhotel Giessbach aus war das eindrückliche Tosen der Giessbachfälle allgegenwärtig. Auf dem Nachhauseweg mit den erwähnten öffentlichen Verkehrsmitteln konnten wir die gesammelten Eindrücke nochmals Revue passieren lassen.

Aktuelle Nachrichten