grüne Region Olten
Naturstadt Olten: Grüne verteilen Samenpapier am Donnerstagsmarkt

Myriam Frey Schär
Merken
Drucken
Teilen
Bild: Myriam Frey Schär

Bild: Myriam Frey Schär

(chm)

Der Schnee war zwar unterdessen wieder geschmolzen, aber der überraschende Aprilfrost war am eisigen Donnerstagmorgen noch deutlich zu spüren. Die Besucherinnen und Besucher des Gemüsemarkts auf der Kirchgasse mussten wahrscheinlich die wärmende Mittagssonne abwarten, bis sie das Samenpapier, das die grünen und jungen grünen Gemeinderatskandidaten Pascal Erni, Jann Frey-Rauber und Alan Schär verteilten, in die Erde legen konnten. Der Freude daran tat dies aber keinen Abbruch – der Werbeflyer, aus dem nach ein paar Tagen Begiessen verschiedene schöne Blumen spriessen werden, stiess auf ein überaus positives Echo. Aus der Unterhaltung über dieses originelle Kampagnenmaterial entstanden spannende Gespräche über die Naturstadt Olten und über die vielen Möglichkeiten, die Qualität des städtischen Grüns zu verbessern. Die drei Kandidaten freuen sich darauf, sich auch weiterhin dafür einzusetzen, dass die Stadt ihr Potenzial als Naherholungsgebiet und als durchgrünter Wohn- und Lebensraum ausschöpfen und entfalten kann.

Bildlegende (v.l.): Pascal Erni, Alan Schär