leserbeitrag
Männerriege Dulliken auf der Abendwanderung

Bruno Kunz
Drucken
Teilen
Bild: Bruno Kunz
2 Bilder
Bild: Bruno Kunz

Bild: Bruno Kunz

(chm)

Traditionsgemäss war die Männerriege Dulliken am vergangenen Donnerstag in der freien Natur statt in der Turnhalle. Präsident Edi Hofer freute sich, elf Turnkameraden vor der Turnhalle begrüssen zu dürfen. Wegen des feuchten Sommerwetters fiel das Bräteln am Borstrain buchstäblich ins Wasser. Aber eine Einkehr ins Restaurant Löwen nach der Wanderung hat auch seinen Reiz. Die einstündige Tour führte uns über Einschlagweg, Golpen, Deistler, Bergmatt und via Hard zurück ins Dorf. Auch der Wettergott meinte es gut, mussten doch die Regenschirme kaum geöffnet werden.

Im Restaurant Löwen stiessen noch 5 Turnkollegen zu den Wanderern und Dank zweier Sponsoren und der Männerriegenkasse durften 16 Männerriegler die feinen Poulet-Flügeli mit Pommes samt Getränken geniessen.

Die Oberturner hoffen sehr, dass der Turnbetrieb nach den Sommerferien wieder etwas lockerer angegangen werden kann und rechnen mit einer regen Teilnahme.

Aktuelle Nachrichten