leserbeitrag
Junge Familien auf dem Weg

Jean-Christophe Guélat
Drucken
Bild: Jean-Christophe Guélat
4 Bilder
Bild: Jean-Christophe Guélat
Bild: Jean-Christophe Guélat
Bild: Jean-Christophe Guélat

Bild: Jean-Christophe Guélat

(chm)

Am Sonntag 5. September, fand die 2. Wegetappe der Jungen Familien auf dem Weg in 2021 statt. Unser Thema war diesmal «Auf dem Weg der Bibel».

Treffpunkt war beim Bahnhof Biberist Ost. Nach einer kurzen Zugfahrt sind wir in Gerlafingen ausgestiegen. Direkt hinter dem Bahnhof beginnt der Bibelweg Gerlafingen – Utzenstorf, das Ziel unserer heutigen Wegetappe. Der Bibelweg ist ein Erlebnispfad für die ganze Familie und ermöglicht während einer Wanderung über 4 Kilometer entlang der Emme eine Reise zu Fuss vom Jahr 2000 zurück in die Zeit Abrahams vor rund 4000 Jahren. Jeder Meter auf dem Weg führt ein Jahr in die Vergangenheit zurück. 34 Zeittafeln bieten an den entsprechenden Stellen historische Informationen aus der Bibel oder weiteren Ereignissen.

Nach einer Einführung ins Thema durch Paul und Verteilung des Begleithefts zum Bibelweg haben wir nach einigen Metern, beim Gerlafinger Weiher auf dem Turm, Fauna und Flora beobachten können. Bei der Zeittafel zum Rütlischwur konnte jedes Kind mit einer Armbrust Wilhelm Tell nacheifern. Der Emme entlang haben wir an einigen weiteren Stationen angehalten und sind so in der Zeit wandernd zurückgegangen. Die Themen gingen von der Vollständigkeit der Bibel, über Tod, Auferstehung sowie Geburt Jesus und endeten mit den Geschichten von Moses und Abraham. Antje, Laura, Jean-Christophe und Paul haben die Ereignisse bei den Zeittafeln jeweils kurz animiert und vorgestellt. Die Kinder haben sich sehr dafür interessiert und somit war die Wanderung kurzweilig.

Bei der Feuerstelle beim Schloss Landshut haben die Kinder Paul beim Feuer entfachen geholfen. Bei herrlichem Sommerwetter konnten alle eine verdiente Pause beim Bräteln geniessen. Dann durften wir noch den wunderschönen Schlosspark Landshut besichtigen und allen wurde beim Schloss eine Glace oder Kaffee offeriert. Zum Abschluss gab es ein Gebet, ein Lied und ein Segen von Paul.

Nach diesem gelungenen Tag auf dem Weg der Bibel sind wir mit dem Zug von Utzenstorf nach Biberist gefahren, wo sich alle zufrieden und mit schönen Erinnerungen verabschiedet haben.

Liebe Familien, kommt doch am Samstag, 11. Dezember 2021, mit uns auf den Weihnachtsweg Montpelon !

Treffpunkt (ohne Anmeldung): 15.20 Uhr beim Bahnhof Oberdorf SO.

Rückkehr: Ca. 19.10 Uhr oder nach Belieben.

Bildautoren (Bildlegende) : Laura Centorbi, Paul Füglistaler

Aktuelle Nachrichten