leserbeitrag
Die richtigen Kandidaten für Würenlingen

Benedikt Schenker
Drucken
Teilen
Bild: Benedikt Schenker

Bild: Benedikt Schenker

(chm)

Die richtigen Kandidaten für Würenlingen

Der Gemeinderat ist ein zentrales Gremium in der Gemeinde – da ist es wichtig, dass die Mitglieder fachlich wie auch persönlich gut sind, um als Team die Herausforderungen zu meistern.

Die Mitte Würenlingen freut sich, mit Lea Meier Roth und Bernhard Meier den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern zwei fähige und motivierte Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl für die Amtsperiode 2022 bis 2025 zu empfehlen. Beide sind im Dorf verwurzelt und engagiert. Gleichzeitig haben sie beruflich wie auch privat Erfahrungen auch weit ausserhalb der Gemeinde gemacht. Beide haben ein breites Wissen nicht nur über die fachlichen Aspekte ihrer Tätigkeit, sondern auch was das soziale und die erfolgreiche Zusammenarbeit in Teams betrifft. Die folgenden Abschnitte stellen Lea Meier Roth und Bernhard Meier kurz vor und schildern ihre Ziele.

Lea Meier Roth ist in Würenlingen aufgewachsen und nach einigen Jahren ausserhalb der Gemeinde wieder mit ihrer Familie hierher zurückgezogen. Als Lehrerin an der Schule Würenlingen kennt sie die Schule als Lehrerin, als Mutter auch aus Elternsicht. Seit vier Jahren arbeitet sie im Verein Lernwerk in Vogelsang als Beraterin mit Menschen, die eine Lehrstelle oder Arbeitsstelle suchen und wirkt als Dozentin an der Fachhochschule Nordwestschweiz. In der Freizeit ist sie kulturell sehr aktiv: als Musikerin in verschiedenen Formationen, als Fasnächtlerin und beim Besuch vieler Veranstaltungen.

Bernhard Meier steht für ein konstruktives und lösungsorientiertes Miteinander in der Gemeinde und darüber hinaus. Er setzt sich für eine zukunftsorientierte Dorfentwicklung ein, für die Unterstützung und Förderung der Dorfkulturen und für einen haushälterischen Umgang unserer Steuergelder. In den vergangenen vier Jahren konnte Bernhard Meier verschiedene komplexe Projekte in der Gemeinde anstossen und weitertreiben, unter anderem die Strassenbauprojekte der Endingerstrasse und der oberen Dorfstrasse und die Fusion des Bevölkerungsschutzes mit Baden.

Mit Lea Meier Roth und Bernhard Meier wählen Sie zwei fähige Mitglieder in den Gemeinderat, welche sich für uns alle die nächsten vier Jahre engagieren.

Aktuelle Nachrichten