leserbeitrag
Die CVP-Ortspartei Dulliken führte ihre GV auf dem schriftlichen Weg durch

Martin Henzmann
Merken
Drucken
Teilen
Bild: Martin Henzmann

Bild: Martin Henzmann

(chm)

Gerne hätte die Ortspartei ihre Generalversammlung, vor allem in einem Wahljahr, im üblichen Rahmen durchgeführt. Da eine Präsenzveranstaltung aufgrund der Corona-Schutzbestimmungen nicht möglich war, musste die GV auf dem schriftlichen Weg durchgeführt werden.

Anlässlich der schriftlich durchgeführten GV haben die Parteimitglieder der Genehmigung der Jahresrechnung und der Entlastung der Organe, sowie der Wiederwahl des Präsidenten Martin Henzmann und des Gesamtvorstandes grossmehrheitlich zugestimmt.

Schlussendlich ist die Partei überzeugt, dass sie bei den kommunalen Wahlen mit einer starken Dreier-Liste im Gemeinderat und einer starken Vierer-Liste im Bürgerrat, eine Kandidatin und Kandidaten präsentieren kann, welche die Gemeinde Dulliken für die kommenden Herausforderungen stärken werden.