Leserbeitrag
Karateka Andrin Durrer ist Schweizermeister

Daniel Hug
Drucken

An den Schweizermeisterschaften in Aarberg holte der 18-jährige Oberrohrdorfer in der Kategorie Kata U21 Gold. An den zwei Wettkampftagen traten total 440 Karatekas in verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen an. Kata ist eine stilisierte Form des Kampfes gegen einen oder mehrere imaginäre Gegner. Der Erfolg von Andrin Durrer kam nicht völlig überraschend, hatte er doch im laufenden Jahr an zahlreichen internationalen Meetings im In- und Ausland bereits Podestplätze belegt. Er begann als Siebenjähriger mit Karate und trainiert heute drei- bis viermal pro Woche mit der Ken Shi Karateschule in Zürich. Daneben stellt er seinen Mann als Lernender in der Gemeindeverwaltung Oberrohrdorf. Herzliche Gratulation dem strebsamen jungen Mann!

Aktuelle Nachrichten