Leserbeitrag
Instrumentenvorführung der Musikschule Schlieren

Martin Wittwer
Drucken
Teilen
Beim Ausprobieren der Querflöte Mutter zeigt den Kindern wie man bei der Querflöte einen Ton erzeugt.

Beim Ausprobieren der Querflöte Mutter zeigt den Kindern wie man bei der Querflöte einen Ton erzeugt.

Instrumente ansehen, anhören und sogar selber ausprobieren – das alles ermöglichte die Instrumentenvorführung der Musikschule Schlieren am vergangenen Samstag im Schulhaus Hofacker. 22 Musikschülerinnen und -Schüler führten zusammen mit 15 Lehrpersonen ihre Instrumente vor. Blasinstrumente, Streich- und Tasteninstrumente waren dabei, ebenso eine Gesangvorführung. Wem dies alles zu leise war, der durfte sich schliesslich an einer Schlagzeugvorführung ergötzen.

Nach einer kurzen Erfrischungspause standen die Lehrpersonen mit ihren Instrumenten in verschiedenen Schulzimmern zur Verfügung. Dort konnten die zahlreichen Kinder die Instrumente gleich selber ausprobieren und sich von ihren Eltern über die Schultern gucken lassen. Viele Beratungsgespräche fanden statt und halfen den interessierten Kindern, das richtige Instrument für sich auszuwählen.

Am Informationstisch lagen die notwendigen Unterlagen bereit. Die Kommissionsmitglieder standen für Gespräche zur Verfügung und gaben gerne weitere Erklärungen ab. Es war eine Freude zu sehen, dass sich Kinder durchaus dafür begeistern lassen, selber ein Musikinstrument zu erlernen. B.R.

Aktuelle Nachrichten