Leserbeitrag
Infoabend Brustkrebs

Krebsliga Solothurn
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
Cornelia Staub.jpg Cornelia Staub (Solothurn), Breast Care Nurse am Bürgerspital Solothurn
Thomas Egger.jpg Dr. med. Thomas Egger (Solothurn), Onkologe

Bilder zum Leserbeitrag

Jährlich erkranken in der Schweiz mehr als 5500 Frauen (und auch bis zu 40 Männer) an Brustkrebs. 1300 sterben daran. Bei den Schweizer Frauen ist Brustkrebs die häufigste Krebskrankheit und -todesursache.

Die wichtigsten Risikofaktoren für Brustkrebs – das Alter und das Geschlecht – sind nicht beeinflussbar. Umso wichtiger ist daher die Früherkennung. Denn: Je früher ein Tumor entdeckt und behandelt wird, desto besser sind die Überlebenschancen der Betroffenen. Um die Bevölkerung über die Krankheit aufzuklären, führt die Krebsliga Solothurn anlässlich des diesjährigen «InfoMonat Brustkrebs» gemeinsam mit der Solothurner Spitäler AG einen öffentlichen Infoabend in Solothurn durch. Im Zentrum des Anlasses stehen spannende Referate von ausgewiesenen Fachexpertinnen und -experten.

  • «Brustkrebs aus gynäkologischer Sicht: Vorsorge, Diagnostik, Operation und Prävention.»Dr. med. Franziska Maurer-Marti (Solothurn), Chefärztin Frauenklinik am Bürgerspital Solothurn Cornelia Staub (Solothurn), Breast Care Nurse am Bürgerspital Solothurn
  • Vorstellung der Krebssportgruppe des Bürgerspitals Solothurn
  • «Hormon-, Chemo-, Antikörperbehandlung oder gar nichts? Was, wann, für wen und warum.» Dr. med. Thomas Egger (Solothurn), Onkologe

Beendet wird der Anlass mit einer machtvollen, von Krebsliga-Präsident Andreas Eng (Günsberg) eröffneten Zeichensetzung: Im Rahmen der gesamtschweizerischen Kampagne «Die Schweiz sieht Pink – wir bekennen Farbe» entzünden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Zeichen ihrer Solidarität mit Erkrankten eine Vielzahl von rosa Windlichtern.

Infoabend Brustkrebs
Donnerstag, 23. Oktober
Aula der Gewerblich-Industriellen Berufsfachschule (GIBS) Solothurn, Kreuzacker 10,
4500 Solothurn
Türöffnung: 18.00 Uhr; Anlass: 18.30 bis ca. 20.30 Uhr
Anmeldung:
Krebsliga Solothurn, Telefon 032 628 68 10 oder Mail an info@krebsliga-so.ch
Der Eintritt ist frei.

Aktuelle Nachrichten