Leserbeitrag
Im Tennisclub Möhlin wurden die Einzel-Clubmeister 2015 erkoren

Michael Müller
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Auch dieses Jahr konnten innerhalb einer Woche die Einzel-Clubmeister des Tennisclub Möhlin ausgemacht werden. Nur an einem Tag musste wegen schlechtem Wetter verschoben werden. Die Spiele fingen am ersten Wochenende mit sehr heissen Temperaturen bis zu 36 Grad an und endeten mit fast 20 Grad Unterschied bei Temperaturen um die 17 Grad.
Gestartet wurden in 5 verschiedenen Kategorien. Um allen Clubmitgliedern die Chance der Teilnahme zu geben wurde bei den Damen und Herren in einer offenen Kategorie R1/9 gestartet. Dafür wurde in den Kategorien der Aktiven zusätzlich ein Trosttableau geführt.
Einen grossen Zuwachs konnte man bei der Teilnahme der Damen verzeichnen. Mit 16 Anmeldungen waren sie die grösste Kategorie.
Bei den Damen konnte sich die Nr.1 der Möhliner Damen Bettina Berger, eine R2 Spielerin gegen die aktuelle Fricktaler Tennismeisterin der Kategorien 30+ R5/7 und 40+ R5/9 Denise Schwörer in 3 Sätzen 6:1 2:6 6:2 durchsetzen. Das Finale des Trosttableaus dieser Kategorie konnte Sandra Müller in 2 Sätzen gegenüber Pina Cangeri mit 6:1 6:2 für sich entscheiden.
Erfreulich war die Teilnahme von 6 Mädchen der Kategorie U14, welche in den letzten Jahren eher rückläufig war. Diese konnten in 2 Gruppenspielen die Finalteilnehmerinnen erkoren. Chiara Schmid und Vivienne Lüscher standen sich im Finale dieser Gruppenspiele gegenüber. Chiara gewann dieses Spiel mit 7:6 6:1.
In der Kategorie Aktiven der Männer wurde unter 15 Teilnehmer der Titel des Clubmeisters erkämpft. Die Teilnahme von Clubmitglied Jérôme Kym, dem Nachwuchstalent aus Möhlin war sehr erfreulich für den Möhlner Tennisclub. Der 12-Jährige ist in seinem zarten Alter schon dreifacher Schweizermeister und war zusammen mit Rafael Hernandez die jüngsten Teilnehmer des Aktiven Herren Tableaus. Jérôme stand im Finale Jonas Rinderknecht gegenüber und konnte dies mit 6:3 6:1 für sich entscheiden. Das Finale des Trosttableaus dieser Kategorie bestritten Eric Zuber und Dylan Häring, in welchem Eric in 3 Sätzen mit 4:6 6:2 6:1 siegte.
In der letzten gespielten Kategorie der Herren 35+ standen sich Peter Lüscher und Beat Hiss gegenüber. Peter gewann dieses Spiel mit 6:3 6:1.
Nach einem Apéro riche mit feinen spanischen Köstlichkeiten, welche die Familie Hernandez zubereitete, wurde die Siegerehrung durchgeführt. Das Clubfestes stand unter dem Motto „Spanien“ Die Clubmitglieder wurden mit einer feinen Paella, welche von den Clubmitgliedern Franco Cangeri und Martin Hiss zubereitet wurde verwöhnt. Bis spät in den Abend wurde bei gemütlichem Zusammensein das Clubleben genossen.
Vielen Dank an die vielen helfenden Hände der Vereinsmitglieder, welche während der ganzen Woche für einen tollen und reibungslosen Ablauf des Anlasses beigetragen haben.
Nun heisst es das Tennisspielen unter freien Himmel nochmals zu geniessen, bevor in 2 Wochen am Wochenende des 19. September die altbekannte blaue Ballonhalle für die Wintersaison aufgebaut wird. In der Ballonhalle kann auf 2 Plätzen auf Sand gespielt werden. Diese Plätze sind auch für Nicht-Mitglieder des Tennisclub Möhlin buchbar. An bestimmten Spielzeiten kann ein günstiges 10er Abonnement für 170 Franken erworben werden. Weitere Infos auf der Internetseite des Clubs www.tc-moehlin.ch .

Aktuelle Nachrichten