Leserbeitrag
Hoch hinaus am Brugger Schülerturnier

Rahel Kingsley
Drucken

Am Sonntag dem 28.05.2017 fand das Brugger Schülerturnier im Sportzentrum Mühlimatt in Brugg statt. Unter 130 Kandidaten waren auch 6 Teilnehmer des Judo Club Bad Zurzach mit dabei und wollten sich der Herausforderung stellen. Schon früh am Morgen fanden die ersten Wettkämpfe statt, die sich in den verschiedenen Altersgruppen bis zum Nachmittag zogen. Zum Schluss präsentierten die beiden Brüder Gabriel und Ciril Grossklaus, zwei Träger des Schwarzen Gürtels, einen Endshow Kampf. Es war das Highlight für viele Teilnehmer die beiden Brüder kämpfen zu sehen.

Am Ende des Tages kamen unsere sechs Judokas mit Sieben Medaillen nach Hause. Mit Bronze Da Neen Marxer und Andrin Hofer. Mit zweimal Bronze Kimo Eggenberger als Doppelstarter. Mit Silber Tom Feuz und mit Gold Alan Silva und Alina Tönnesen. Kimo und Tom sind zwei junge, doch schon erfahrene Kämpfer die bereits einige Erfolge erleben durften. Alina ist ebenfalls schon eine sehr gute Kämpferin obwohl sie noch nicht so lange dabei ist wie die anderen beiden. Da Neen, Andrin und Alan hingegen waren zum ersten Mal an so einem Turnier und haben dafür sehr grosses Potential gezeigt. Der Club ist sehr stolz auf alle sechs Judokas und wünscht ihnen alles Gute und viel Erfolg bei ihren weiteren kämpfen.

Loïc Emery

Aktuelle Nachrichten