Leserbeitrag
Gutschein für Restaurants oder Einkaufsläden anstelle der Seniorenfahrt

Merken
Drucken
Teilen

Seit Jahrzehnten führt die Gemeinde Laupersdorf jedes Jahr im Monat Juni die Seniorenfahrt durch, welche von der Kulturkommission organisiert wird. Teilnehmen können alle Einwohnerinnen und Einwohner von Laupersdorf im Alter ab 70 Jahren. Im Jahr 2019 kostete die Seniorenfahrt 9440 Franken und die Bürgergemeinde Laupersdorf beteiligt sich jeweils zur Hälfte an den Kosten. Wegen Covid-19 wurde dieses Jahr die Seniorenfahrt vorerst vom Juni auf einen späteren Zeitpunkt verschoben und nun hat der Gemeinderat entschieden, die Seniorenfahrt dieses Jahr nicht durchzuführen. "Der Gemeinderat hat zusammen mit dem Bürgerrat zudem entschieden, den Seniorinnen und Senioren als Ersatz für die Seniorenfahrt dieses Jahr einen Gutschein von 40 Franken für Einkäufe in Dorfläden oder Konsumation in Dorfrestaurants zu überreichen. Einkäufe können im Meister's Dorfladen Denner und im Mehllädeli Schnyder getätigt werden und Konsumation ist in den Restaurants Sonne, Pub Loch Ness oder im Bergrestaurant Bremgarten möglich", erwähnte der Gemeindepräsident Edgar Kupper. Zur Hälfte beteiligt sich auch bei den Gutscheinen die Bürgergemeinde Laupersdorf an den Kosten. "Mit diesen Gutscheinen wollen wir zu Corona-Zeiten die Gastronomiebetriebe und Verkaufsläden auf dem Gemeindegebiet von Laupersdorf unterstützen", bemerkte Edgar Kupper.

Rudolf Schnyder